Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Soso..                                                                                                                                 heute hat meine Mum mir einen Brief geschrieben,der erste in 25 Jahren...Ich war etwas verdutzt,denn Sie hat den Brief in Form einer Geschichte geschrieben und hat mir eine Rolle zu geteilt..Es war mein Leben,als Geschichte und der letzte Satz war : Vertrauen wird dadurch erschöpft,dass es in Anspruch genommen wird!                                                                                                        <<<<Sie hat recht und ihre 4 Seiten bedeuten mir ne Menge,meine Mutter war schon immer meine beste Freundin!Ich liebe sie soooo sehr...Meine Mutter bedeutet für mich"meine Form"-Sie hat mich geformt und mir meine Werte vermittelt,Sie ist heilig -für mich..Und überhaupt finde ich das in der Gesellschaft Familie völlig "unterbewertet" wird.Traurig,aber ich sehe jeden Tag soviele Kinder,die unmöglich mit ihren Eltern reden..Ist es die heutige Erziehung oder liegt es an der Entwicklung? Man weiss es nicht und so einige wollen das wahrscheinlich auch gar nicht wissen! Naja,ich habe noch keine Kinder,es wird sich zeigen,wie ich das meister`..wenn es soweit ist..

1.10.07 18:56

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen